Home

Gute Lebensversicherung

Seit über 100 Jahren ist die Lebensversicherung in Deutschland das Altervorsorgeprodukt Nr.1

Altersvorsorge – auch später auf nichts verzichten wollen

Wer kennt die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A.? Erfahrungen und Bewertungen zum Versicherungsunternehmen ATLANTICLUX?

Die ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. ist Ihr spezialisierter Partner für Private Altersvorsorge. Das Versicherungsunternehmen ATLANTICLUX Lebensversicherung S.A. mit Hauptsitz im Großherzogtum Luxemburg, weiteren Niederlassungen, unter anderem mit einer Niederlassung im Saarland, Saarbrücken, baut auf Qualität, Zuverlässigkeit, Transparenz und Vertrauen. Wir haben die Entwicklung von innovativen Produkten zum nachhaltigen Vermögensaufbau in den Mittelpunkt unseres Handelns gestellt. Ob das Produkt der Lebensversicherung und der entsprechende Anbieter empfehlenswert ist, darüber berichten wir in regelmässig und aktuell in unseren News.

Eine Lebensversicherung ist eine Individualversicherung, die das biometrische Risiko (meist Todesfall oder Langlebigkeit) der versicherten Person wirtschaftlich absichert. In der langjährigen Historie der ATLANTICLUX, die im Oktober 1987 ihren Geschäftsbetrieb im Bereich der klassischen Kapital-Lebensversicherung aufnahm, kann bis dato die Entwicklung durch die stetigen Veränderungen und Anforderungen nachvollzogen werden. Wie wichtig die Stimmung und das Miteinander im Unternehmen für den ganzheitlichen Erfolg sind, wird durch die jährlichen Bewertungen deutlich.

Die Produkte der Gesellschaft wurden mehrfach ausgezeichnet, wie z.B. in Deutschland durch MORGEN & MORGEN. Bei der Produktgestaltung, die gemeinsam mit dem Hauptaktionär der Gesellschaft der FWU AG aus München erfolgt, ist die ATLANTICLUX Lebensversicherung spezialisiert auf fondsgebundene Lebensversicherungslösungen mit innovativen Investmentkonzepten.

Lebensversicherungen sind Personenversicherungen

Das versicherte Risiko liegt direkt in der Person. Im Lebensversicherungsvertrag wird eine Versicherungsleistung vereinbart, die im vertraglich vereinbarten Versicherungsfall an den Versicherungsnehmer oder einen anderen Bezugsberechtigten ausgezahlt wird. Im Allgemeinen werden Lebensversicherungen als Summenversicherung abgeschlossen, die Versicherungsleistung wird also im Versicherungsfall in Höhe einer vertraglich vereinbarten Versicherungssumme als Geldleistung erbracht. Die Höhe des durch den Versicherungsfall tatsächlich entstandenen Schadens spielt dabei keine Rolle.

Je nach vertraglicher Vereinbarung kann Tod während einer bestimmten Zeit (Todesfallversicherung), Erleben eines bestimmten Zeitpunktes (Erlebensfallversicherung), der Eintritt schwerer Krankheiten, die Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit oder andere, direkt mit dem menschlichen Leben zusammenhängende Gefahren als Versicherungsfall bestimmt sein und damit eine Leistung auslösen.

Private Rentenversicherungen gehören ebenfalls zu den Lebensversicherungen. Als Leistung einer Rentenversicherung wird eine regelmäßige Zahlung seitens des Lebensversicherers fällig, daher der Name „Rentenversicherung“.